Bekomme ich ein Kontrastmittel? Was ist das für ein Medikament?
Gibt es eventuell Nebenwirkungen?
Ob Sie ein Kontrastmittel gespritzt bekommen, entscheidet der untersuchende Arzt während der Untersuchung. Untersuchungen der Gelenke und von Teilen der Wirbelsäule erfordern nur unter sehr speziellen Fragestellungen eine Kontrastmittelgabe. In jedem Fall sprechen wir vor der Kontrastmittelinjektion mit Ihnen über die Notwendigkeit der Kontrastmittelgabe.