Wie läuft die MRT-Untersuchung ab?
Bitte lassen Sie durch unsere freundlichen Damen am Empfangstresen die Chipkarte einlesen und geben den Überweisungsschein ab. Unbedingt sollten Sie auch die Voraufnahmen nicht vergessen. Die Voraufnahmen sind sehr wichtig um den Verlauf einer krankhaften Veränderung zu beurteilen. Bitte geben Sie diese an unserer Anmeldung ab. Sie erhalten einen Fragebogen, der Sie über die Methode aufklärt, auf dem für die Untersuchung wichtige Fragen zu beantworten sind. Wenn Ihre Fragen geklärt sind und Sie mit der Durchführung der Untersuchung einverstanden sind, müssen Sie Ihr Einverständnis zur Untersuchung dokumentieren. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere netten Mitarbeiterinnen. Bitte schalten Sie spätestens jetzt Ihr Handy aus.
Wenn Sie in die Kabine gerufen werden, wird Ihnen unsere Mitarbeiterin sagen, was Sie alles ablegen und in der Kabine lassen müssen. Es hängt von der zu untersuchenden Körperregion ab, was Sie in der Kabine ausziehen müssen. Generell gilt aber:
-
Brieftasche und insbesondere Scheckkarten, Uhr und Handy bleiben in der Kabine
-
Hörgerät, Insulinpumpe, herausnehmbaren Zahnersatz bitte ablegen
-
Haarspangen und Piercings bitte unbedingt herausnehmen